Fachverlag x-technik
search
 

Werkzeugmaschinen





  • thumbnail

    content type : Danobat Overbeck

    Spitzenlos schleifen mit höchster Steifigkeit

    Danobat, in Österreich durch Sukopp vertreten, setzt bei seinem Auftritt auf der EMO in Hannover auf industrielle Digitalisierung und auf die Entwicklung fortschrittlicher Fertigungslösungen. So wird das Unternehmen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : EMAG

    Fokus auf E-Antriebssysteme und „Smart Factory“

    Elektromobilität und Industrie 4.0 – diese industriellen Megatrends prägen den Auftritt der Emag-Gruppe auf der diesjährigen EMO. Die Maschinenbauer verfügen bereits über Komplettlösungen, mit denen sich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : GROB

    Unsiversalmaschinen mit neuester Technologie

    Neben neuen Technologien der G-Modulbaureihe, einem eigens entwickelten Rundspeicher für die Universalmaschinen und weiteren Innovationen im Systemgeschäft informiert Grob, in Österreich vertreten durch Alfleth,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : STAMA

    Turnkey ist die (…) Lösung

    Neue hochwarmfeste, legierte (Verbund)Materialien sowie die allgegenwärtige Industrie 4.0 stellen die Fertigungstechnik vor neue, anspruchsvolle Herausforderungen. Wie effizient und wirtschaftlich, wie dynamisch und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : PAMA

    Modernes Maschinenkonzept

    Pama, in Österreich durch Metzler vertreten, machte in den letzten Jahren immer wieder durch innovative technische Lösungen auf sich aufmerksam und bringt zur EMO 2017 nun eine komplett neue Maschinenbaureihe auf den...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WFL

    M30 MILLTURN Die smarte Alternative

    Wer hätte das gedacht? Ein echtes Dreh-Bohr-Fräszentrum von WFL bereits unter einer halben Million Euro. Die neue M30 MILLTURN rechnet sich auch bei weniger komplexen oder kleineren Anwendungen. Denn genau das ist die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : igus

    Neue späneabweisende e-rohre – Serie R2.1 weiter ausgebaut

    Auf der EMO 2017 präsentiert igus Energierohre der Serie R2.1, die ab sofort in neuen Größen und mit noch mehr Zubehör erhältlich sind. Im igus eigenen Labortest wurde belegt, dass diese Rohre zu den dichtesten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mazak

    Industrie 4.0-Komplettlösung iSmart Factory

    Industrie 4.0 wird im Mittelpunkt des Messeauftrittes von Yamazaki Mazak auf der EMO 2017 stehen – dort wird das Unternehmen, in Österreich vertreten durch H. Sukopp Werkzeugmaschinen, sein iSmart Factory-Konzept...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Fehlmann

    Einfache Automatisierung erhöht Wirtschaftlichkeit

    Auf der EMO 2017 zeigt Fehlmann – in Österreich von M&L vertreten – u. a. eine Doppelanlage mit einer Versa 645 linear mit Regalmagazin für bis zu 225 Werkzeuge, eine Versa 825 mit Regalmagazin für bis zu 250...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hurco

    In der CNC-Bearbeitung zuhause

    Auf der diesjährigen EMO informiert der Werkzeugmaschinenhersteller Hurco über sein komplettes Leistungsspektrum in der CNC-Bearbeitung. Live zu sehen sind Neu- und Weiterentwicklungen an 3-, 4- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kellenberger

    Neues Maschinenkonzept mit Touchscreen-Bedienung

    Die Innovationskraft von Kellenberger und damit der Hardinge Grinding Group, in Österreich vertreten durch TECNO.team, insgesamt zeigt sich in besonderem Maße im Jubiläumsjahr 2017 sowie auf der EMO. Die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MTRent

    Universalbearbeitung im Fokus

    MTRent präsentiert auf der EMO eine große Anzahl an neuen Maschinenmodellen. So werden neben einem 5-Achs-Universalbearbeitungszentren auch ganz neue CNC-Universaldrehmaschinen zu sehen sein, deren Modellreihe für...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Rollomatic

    Werkzeugschleifen neu definiert

    Sie ist in aller Munde, die vierte Industrielle Revolution – auch bei Rollomatic. Denn selbst wenn die Präzision bei Rollomatic-Kunden noch immer im Fokus steht, gewinnen Aspekte wie die Überwachung von Maschinen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SPINNER

    Platzsparende 5-Achs-Bearbeitung

    Bereits in der Entwicklungsphase hat sich gezeigt, dass das Interesse am neuen 5-Achs-Bearbeitungszentrum VC1650-5A von Spinner, in Österreich vertreten durch Schachermayer, groß war. Sowohl der allgemeine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : B&R

    Bedienpanels für Werkzeugmaschinen unabhängig von der CNC-Steuerung

    B&R präsentiert auf der EMO für den Industrieeinsatz konzipierte Bediengeräte. Diese kommunizieren über OPC UA mit CNC-Systemen unterschiedlicher Hersteller. Maschinenbauer erhalten so die Freiheit, ein CNC-System...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : UnionChemnitz

    PR I – UnionChemnitz erweitert bestehende PR-Bohrwerksreihe:

    Auf der diesjährigen EMO stellt UnionChemnitz die neue PR I vor. Sie ergänzt das Portfolio von Bohr- und Fräswerken mit Plattenfeld im mittleren Leistungsbereich mit Bohrspindeldurchmessern von 130 und 150 mm. Die PR...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : WEILER

    Flexibilität und Zuverlässigkeit

    Das österreichische Vorzeigeunternehmen Doppelmayr Seilbahnen GmbH ist weltweit für seine hochqualitativen Gondel- und Sesselbahnen bekannt. Diese sorgen für höchsten Komfort und entsprechende Kapazität, um bequem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Carl Benzinger GmbH

    Produktiver mit Simultanbearbeitung

    Benzinger – in Österreich vertreten durch Alfleth – präsentiert zur EMO 2017 die neue Variante der Präzisionsdrehzentren-Baureihe GOFuture mit zwei Revolvern und jeweils 48 Werkzeugpositionen.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schaeffler Austria GmbH

    Messen und Steuern mit smarten Komponenten

    Was vor zwei Jahren mit der Werkzeugmaschine 4.0 als Forschungsprojekt begann, ist inzwischen zu einer umfassenden Infrastruktur geworden – dem Schaeffler Smart EcoSystem. Es dient zur Mehrwertgenerierung aus der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Zimmer+Kreim

    Automationslösungen für die Kleinserienfertigung

    Das Thema Automation ist zum Dreh- und Angelpunkt in Sachen Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit geworden. Als Systemanbieter automatisierter Lösungen belegt Zimmer&Kreim, in Österreich vertreten durch...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : DMG MORI

    DMG MORI bringt die digitale Fabrik zur EMO

    Mit dem „Path of Digitization“ als Leitbild zeigt DMG MORI auf rund 10.000 m² mit einer Vielzahl software- und datenbasierter Produkte und Services den Weg in die Zukunft der Digital Factory. Zudem haben die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hermle

    Neues Maschinenmodell C 650 und jede Menge digitaler Bausteine

    Mit dem neuen Maschinenmodell der C 650 aus der Performance-Line Baureihe präsentiert Hermle ein neues Bearbeitungszentrum für unterschiedlichste 3- und 5-Achs Bearbeitungen. Auf der EMO veranschaulicht ein...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MAKINO Europe GmbH

    Oberflächengüte und Präzision

    Makinos Bearbeitungszentren, in Österreich vertreten durch Steindl, sind für hohe Steifigkeit, Stabilität und Präzision bekannt. Mit ihrem großzügig dimensionierten Maschinenbett, ihrer 3-Punkt-Aufstellung und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MATSUURA

    Um Automation ergänzt

    Matsuura Machinery präsentiert in diesem Jahr drei Produktneuheiten auf seinem EMO-Stand: Neben dem neuen Vertikal-Bearbeitungszentrum VX-660 und den 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentren MX-520 mit einem...   
    mehr lesen >>


loading   Weiterscrollen um weitere Inhalte zu laden...



Events / Termine


Special EMO

emo-2017_content_image_position_right_left.jpg Auf der diesjährigen EMO in Hannover werden wieder Innovationen und Trends im Bereich der Metallbearbeitung vorgestellt. Diese internationale Weltleitmesse der Metallbearbeitung findet vom 18. bis 23. September 2017 unter dem Slogan "Connecting systems for intelligent production" statt.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe199/13756/web/img_0542.jpgInterview mit Yoshimaro Hanaki, President & CEO der Okuma Corporation zu Smart Factory Solutions
2017 ist ein bedeutendes Jahr für CNC-Komplettanbieter Okuma, in Österreich vertreten durch precisa. Neben dem 120. Firmenjubiläum feiert das Unternehmen auch die Eröffnung seiner zweiten Smart Factory, Dream Site 2 (DS2), am Firmenhauptsitz in Oguchi, Japan. Mit der vollautomatisierten Anlage geht Okuma einen weiteren Schritt in Richtung Industrie 4.0. Yoshimaro Hanaki, President & CEO der Okuma Corporation sprach mit x-technik über die wachsende Bedeutung von Smart Manufacturing, die Highlights, die das Unternehmen auf der diesjährigen EMO Hannover präsentieren wird und die zugrundeliegende Philosophie, die bei Okuma seit mehr als einem Jahrhundert als Triebfeder für Innovation dient.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren