Fachverlag x-technik
search
 
Verzahnwerkzeuge



  • thumbnail

    content type Anwendung : Hainbuch

    Hainbuch sucht Zahnradhersteller für Tests mit Prototypen-Dorn

    Die intensive Zusammenarbeit zwischen der Zahnradfabrik Hänel und dem Spannmittelhersteller Hainbuch haben sich ausbezahlt. Der neue Spanndorn Mando G211 für Verzahnungshersteller, geeignet zum Abwälzfräsen,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : WFL

    Technologieführerschaft weiter ausbauen

    Mit Kenneth Sundberg hat sich WFL Millturn Technologies GmbH aus Linz einen erfahrenen Zerspanungsspezialisten ins Team geholt. Der ausgebildete Chemie- und Maschinenbauingenieur bringt 35 Jahre Erfahrung aus dem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Neues Programm zum Wälzschälen

    Das Produktportfolio von Paul Horn, in Österreich durch Wedco vertreten, umfasst ein breites Werkzeugprogramm zur Herstellung von unterschiedlichen Verzahnungsgeometrien mit Modul 0,5 bis Modul 30. Verschiedenste...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Innovatives Frässystem zum Verzahnungsfräsen

    Die Paul Horn GmbH, in Österreich vertreten durch Wedco, hat ein neues Fräswerkzeug zur Herstellung von Zyklo-Palloid-Verzahnungen nach Klingelnberg entwickelt. Zur Anwendung kommt das Frässystem M279 bei Kleinserien...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Oerlikon Balzers

    Siebenmeilenstiefel für die Verzahnung

    Mit BALINIT® ALTENSA machen Verzahnungswerkzeuge laut Oerlikon Balzers deutlich mehr Tempo: Die AlCrN-Schicht senkte die Fertigungszeit pro Zahnrad in der Serienproduktion von Automobilgetrieben um 20 bis 28 Prozent.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ingersoll

    Wälzschälen als „neue“ Alternative

    Die Entwicklung des Wälzschälens geht schon auf den Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts zurück. Das neue Verfahren zur Herstellung von Verzahnungen wurde dann auch im Jahre 1910 durch Wilhelm von Pittler zum Patent...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : LMT

    Passgenaue Werkzeuge

    Neue Technologien, Werkstoffe und Produktionseinrichtungen treiben die internationale Fertigungsindustrie voran. Dabei erreichen Standardlösungen oft nicht mehr die nötige Effizienz. LMT Tools setzt daher mit dem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SAMP

    Sauber trocken schleifen

    Zur AMB präsentiert Verzahnungsspezialist Samputensili erstmals seine neue Trockenschleifmaschine SG 160 SKYGRIND. Bei diesem hochmodernen Prozess ist während der Hartfeinbearbeitung der Verzahnung nach der Härtung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : LMT

    Maßgeschneiderte Werkzeugsysteme

    Mit dem Corporate Claim „exactly yours” versprechen die Experten der LMT Tools Gruppe ihren Kunden, genau die Lösung zu bieten, die sie tatsächlich brauchen. Auf der AMB werden maßgeschneiderte Werkzeugsysteme...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Verzahnen bis Modul 30

    Den Trend zu kleineren Losgrößen und höherer Variantenbreite bei Zahnrädern unterstützt Horn mit einer Fülle von leistungsfähigen und wirtschaftlichen Verzahnungslösungen auf universellen Bearbeitungsmaschinen....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sandvik Coromant

    Hightech in der Verzahnungstechnologie

    Sandvik Coromant gelang mit der neuen InvoMilling™ 1.0 Software eine Lösung für die flexible Fertigung von Verzahnungen auf universellen Fünf-Achs-Bearbeitungszentren.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Gleason

    Trends in der Verzahnungstechnik

    Fast überall, wo sich etwas bewegt und dreht, sind Zahnräder mit im Spiel. Sie erfüllen eine zentrale Funktion – in der Automobilindustrie, im Maschinenbau, in der Antriebstechnik sowie im Industriegetriebebereich....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Vargus

    Integriertes Verzahnen

    Ein Hersteller landwirtschaflicher Nutzfahrzeuge benötigt jährlich mehrere tausend verzahnte Getriebewellen. Bisher ließ er diese bei einem Sublieferanten fertigen, der auf Wälzfräsen von Verzahnungen spezialisiert...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Vargus

    Gewinde flexibler und wirtschaftlicher fertigen

    Auf der EMO zeigte VARGUS eine Vielzahl aktueller Neuheiten. In nahezu allen Baureihen der Dreh- und Fräswerkzeuge zum Fertigen genauer Gewinde erweitert der Hersteller sein umfangreiches Programm.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Zoller

    Zahn zugelegt

    Im Bereich Großverzahnungen werden für die nächsten Jahre vielversprechende Wachstumspotenziale gesehen. Dafür sind intelligente Werkzeugkonzepte gefragt. Zoller, innovativer Entwickler im Bereich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Verzahnungsprogramm bis Modul 6

    Mit der Erweiterung der Verzahnungsfrässysteme bis Modul 6 bietet die Paul Horn GmbH (ÖV: WEDCO) nun durchgängige Werkzeugsysteme für alle Modulgrößen von M 0,5 bis M 6.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type :

    Großritzelbearbeitung für die Energie der Zukunft

    Der Ingersoll Verzahnungsfräser Modul 100 bearbeitet ein Großritzel für die Hubanlage von Errichterschiffen, die zur Installation von Offshore-Windparks eingesetzt werden. Ein spektakuläres Produkt für eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sandvik Coromant

    Neue Flankenwendeplatte mit PL-Geometrie

    Sandvik Coromant hat eine neue, leicht schneidende Wendeschneidplatte mit PL-Geometrie entwickelt, die den Anwendungsbereich des präzisen Verzahnungsfäsers CoroMill® 170 erweitert. Da mit ihrer Hilfe die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Quick

    Hot /Swarovski - Härte- und Oberflächentechnik

    Die Fa. H O T Härte und Oberflächentechnikist seit 1988 am Beschichtungssektortätig. Die PVD Hartstoffschichtenwerden nach der Methode des Ionenplattierensaufgebracht. Die mit diesem Verfahrenaufgebrachten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type

    PWS - Produkte

    60 % unserer Erzeugnisse sind Verzahnwerkzeuge und 40 % Fräswerkzeuge. Intern unterscheidet man zwischen vier großen Produktgruppen: den Wälzfräsern mit 40 %, den Schneidrädern mit 20 %, den Sonderformfräsern mit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type

    Hurth Modul-Mehrheit von Samputensili übernommen

    Verzahnungsgruppe SAMPUTENSILI - HURTH MODUL: Nach zweijähriger erfolgreicher Kooperation hat SAMPUTENSILI S.p.A., Bologna die Mehrheit an der Chemnitzer HURTH MODUL GmbH, Hersteller von Maschinen zur Erzeugung...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15482/web/Kenneth%20Sundberg.jpgTechnologieführerschaft weiter ausbauen
Mit Kenneth Sundberg hat sich WFL Millturn Technologies GmbH aus Linz einen erfahrenen Zerspanungsspezialisten ins Team geholt. Der ausgebildete Chemie- und Maschinenbauingenieur bringt 35 Jahre Erfahrung aus dem Bereich der Zerspanungstechnik und der Schneidstoff- und Verfahrensentwicklung ein. Als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortet er die Bereiche Service, Afters Sales und Kundendienst und will mit einer Dienstleistungsoffensive die Technologieführerschaft im Bereich der komplexen Komplettbearbeitung weiter ausbauen. Das Gespräch führte Ing. Robert Fraunberger, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren