Fachverlag x-technik
search
 
Dreh-Fräszentren



  • thumbnail

    content type : WFL

    Maximale Performance mit verbesserter Ergonomie

    Die M40 MILLTURN wurde einem tiefgreifendem Remake unterzogen und feiert ihre Premiere nun auf der AMB 2016 in Stuttgart. Mit neuerdings optional verfügbaren 4.500 mm Spitzenweite eröffnet WFL effiziente...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emco

    Komplettbearbeitung mit sechs Meter Drehlänge

    Emco hat die Hyperturn 200 Powermill, sein neues Dreh-Fräszentrum für die Komplettbearbeitung von großen Werkstücken, bereits zur EMO 2015 vorgestellt. Wir berichteten ausführlich in Ausgabe 4/September 2015. Im...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Emco

    Logischer Schritt

    Mit der Hyperturn 200 bietet Emco seinen Kunden jetzt auch die Komplettbearbeitung von Bauteilen bis sechs Meter Drehlänge bei einem maximalen Drehdurchmesser von einem Meter. Warum der österreichische...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SCHIESS

    Roboter wechselt Werkzeuge vollautomatisch

    Auf der Suche nach permanenter Prozessoptimierung nehmen die Entwicklungsingenieure von Schiess verstärkt die Peripherie unter die Lupe und greifen beim Werkzeugwechsel auf Kuka Roboter zurück. Die Zusammenarbeit von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : CERATIZIT

    Turbinenrotorwellen komplett bearbeitet

    Mit dem neuen Bearbeitungszentrum, das Weingärtner Maschinenbau im September 2015 an einen amerikanischen Energiekonzern geliefert hat, werden Turbinenrotorwellen für die größten Gasturbinenkraftwerke bearbeitet....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Alzmetall

    Stimmiges Gesamtkonzept

    Die Implantierung neuer, zukunftsweisender Technologien ist ein wesentliches Kriterium für die Wettbewerbsfähigkeit. Deshalb hat die Krenhof AG den Werkzeugbau strategisch neu ausgerichtet und in die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : WFL

    Komplettbearbeitung komplexer Teile

    Seit fast 50 Jahren stellt MSI Machine Specialties Inc. hochpräzise Teile für verschiedene Branchen her. Als Komplettanbieter mit enormer Fertigungstiefe bieten die Amerikaner Leistungen von der Datenübernahme bis...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Index-Traub

    Für die Zukunft gerüstet

    Das kompakte Dreh-Fräszentrum G220 orientiert sich an Marktanforderungen wie der zunehmenden Komplexität der Bauteile und sinkenden Losgrößen. Dank einer fünfachsfähigen Motorfrässpindel und einem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mazak

    INTEGREX integriert Additive Fertigung

    Anlässlich der EMO in Mailand stellte der japanische Werkzeugmaschinenhersteller Yamazaki Mazak sein Konzeot für eine endkonturnahe Bearbeitung von Bauteilen, die zuerst generativ gefertigt und dann mithilfe von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hurco

    Anwendungsorientierte Entwicklung

    Hurco stellt sein neues 5-Achs-Bearbeitungszentrum mit integriertem Dreh-Schwenktisch auf der EMO vor. Mit dem im Mono Frame Design ausgelegten Modell VCX 600i können große Präzisionsteile mit komplexen Konturen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emco

    Die größte Hyperturn

    Die Zusammenführung des Fräs-Know-hows von Emco Mecof mit der Drehkompetenz von Emco bringt innovative Ergebnisse bei Leistung und Produktivität des neuen Hyperturn 200 Powermill, die die Hyperturn-Range...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : DMG MORI

    Mit sieben Weltpremieren zur EMO

    Die EMO in Mailand bietet für DMG MORI den passenden Rahmen, neue zukunftsweisende Technologien und innovative Produkte zu präsentieren. Mit sieben Weltpremieren sowie einem repräsentativen Auszug seines...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Starrag Group

    Doppelte Produktivität dank 2. Arbeitsstation

    Die Bumotec SA aus Sâles (CH), ein Mitglied der Schweizer Starrag Group, hat eine neue Maschine entwickelt, die vor allem in der Medizintechnik, aber auch in anderen Branchen ihre Vorteile voll ausspielen soll. Auf der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Okuma

    Maximale Produktivität

    Auf der EMO 2015 zeigt Okuma, in Österreich vertreten durch precisa, seinen beeindruckenden Maschinenpark. Zu den Highlights am Messestand zählen zwei neuentwickelte 5-Achsen Bearbeitungszentren und die neue CNC...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Bimatec Soraluce

    Ohne Vibrationen zu voller Fräsleistung

    Bimatec Soraluce, in Österreich vertreten durch Lackner & Urnitsch, präsentiert live auf der EMO den Dynamics Active Stabilizer (DAS) auf der Dreh-/Fräs- und Schleifmaschine F-MT-4000 sowie dem Fahrständer Fräs-...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emco

    Maximale Flexibilität und Qualität

    Die neue MaxxMill 350 von Emco ist ausgelegt für die anspruchsvolle 5-Seiten-Bearbeitung kleiner Werkstücke mit höchster Thermostabilität und Bearbeitungsgenauigkeit. Modernes Fahrständerkonzept mit massivem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : WFL

    Perfektes Zusammenspiel

    Die Rosenbauer AG zählt weltweit zu den führenden Herstellern für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Die Kernkomponenten der Löschfahrzeuge sind deren Hochleistungs-Pumpen, die im...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Schunk

    Wenn alles zusammen passt

    Wer die Produktivitätspotenziale moderner Multitasking-Maschinen vollständig ausschöpfen will, braucht natürlich auch die passenden Werkzeuge und Spannmittel. Der weltgrößte Werkzeugmaschinenhersteller Trumpf hat...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WFL

    Königsdisziplin Auskammern

    Der dritte Teil der Thementrilogie „Innenbearbeitungskompetenz von WFL“ ist ganz dem Thema Auskammerungen gewidmet. In Verbindung mit speziellen Werkzeugen bieten auch hier die Komplettbearbeitungszentren der WFL...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WFL

    Effizientes Innendrehen

    Im zweiten Teil der Thementrilogie „Innenbearbeitungskompetenz von WFL“ wird das Thema Innendrehen näher beleuchtet. Die Komplettbearbeitungszentren der WFL Millturn Technologies GmbH & Co. KG bieten dabei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Chiron

    Präzision auf kleinster Stellfläche

    Das kompakte, einspindlige Dreh-Fräszentrum FZ08 MT ermöglicht multifunktionale Bearbeitung in einer Maschine (Fräsen, Drehen, Bohren, Gewinden, usw.) und erfüllt besonders hohe Genauigkeits- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Okuma

    Multitasking auf höchstem Niveau

    Als exklusiver Vertriebs- und Servicepartner des japanischen Premium CNC-Werkzeugmaschinenherstellers Okuma präsentierte die precisa precisa CNC-Werkzeugmaschinen GmbH auf der AMB 2014 das horizontale...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emco

    Dreh-Fräszentrum mit zwei Spindeln

    Das neue Hochleistungs-Dreh-Fräszentrum Hyperturn 65-1000 Duoturn von Emco bietet ein breites Spektrum mit interessanten Alternativen und effektiven Optionen zur präzisen Komplettbearbeitung. Zwei gleich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mazak

    Technologien für morgen

    Yamazaki Mazak präsentiert auf der AMB in Stuttgart eine Vielzahl an Maschinen aus dem über 250 Modelle umfassenden Maschinenprogramm. Insgesamt 12 Maschinen mit unterschiedlichen Maschinentechnologien werden live...   
    mehr lesen >>


Neuere anzeigenÄltere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15482/web/Kenneth%20Sundberg.jpgTechnologieführerschaft weiter ausbauen
Mit Kenneth Sundberg hat sich WFL Millturn Technologies GmbH aus Linz einen erfahrenen Zerspanungsspezialisten ins Team geholt. Der ausgebildete Chemie- und Maschinenbauingenieur bringt 35 Jahre Erfahrung aus dem Bereich der Zerspanungstechnik und der Schneidstoff- und Verfahrensentwicklung ein. Als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortet er die Bereiche Service, Afters Sales und Kundendienst und will mit einer Dienstleistungsoffensive die Technologieführerschaft im Bereich der komplexen Komplettbearbeitung weiter ausbauen. Das Gespräch führte Ing. Robert Fraunberger, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren