Fachverlag x-technik
search
 
Rundschleifmaschinen



  • thumbnail

    content type Anwendung : Studer

    Metallgebundene Schleifscheiben in der Schleifmaschine abrichten

    Die elektroerosive, integrierte Abrichttechnologie WireDress® von Studer spart nicht nur Nebenzeiten, sie ermöglicht Sinter-Metallbindungen mit hoher Präzision in der Schleifmaschine bei voller Arbeitsgeschwindigkeit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kellenberger

    Lösungen für die Hochgenauigkeitsbearbeitung

    Die Hardinge Group, in Österreich vertreten durch TECNO.team, zeigt in Stuttgart einen repräsentativen Querschnitt an Lösungen für die Dreh- und Schleifbearbeitung. Den Bereich Schleifen deckt die leistungsfähige...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Danobat Overbeck

    Danobat auf der AMB 2018: Präzision groß geschrieben

    Danobat präsentiert auf der AMB technologisch hoch entwickelte Schleifmaschinen sowie Hartdrehmaschinen. Außerdem nutzt das Unternehmen die Gelegenheit, sein digitales Angebot vorzustellen, das auf eigenen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Studer

    CNC-Universal-Rundschleifmaschine für lange Werkstücke

    Studer erweitert sein Produktportfolio und bringt mit der favorit eine neue Maschine für große Werkstücke in Einzel- und Serienfertigung auf den Markt. Die CNC-Universal-Rundschleifmaschine verfügt über eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kellenberger

    Rundschleifen mit spezieller Automatisierungslösung

    Das K100-Plattformkonzept für vielfältigste Konfigurationsmöglichkeiten von Kellenberger, in Österreich vertreten durch TECNO.team, ist nun mit der Automatisierungslösung WeFlex, die der Schweizer...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Rollomatic SA

    Rollomatic präsentiert aktuelle Evolutionsstufe der Schleiftechnologie

    Bei Rollomatic lüftet eine neue Schleifmaschinentechnologie ihren Schleier auf der GrindTec 2018 in Augsburg. Daneben unterstreicht das Unternehmen seine Stellung als Innovationsträger mit Neuerungen, die eine weitere...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Studer

    Produktions-Rundschleifmaschine

    Auf der EMO 2017 stellte Studer eine Erweiterung der S11, der kleinsten Produktionsrundschleifmaschine im Studer Portfolio, vor. Diese bietet nun die vielfältigen Vorteile der Studer Standard-Schleifzyklen und der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ziersch

    Kombinierte Außen-/Innenrundschleifmaschinen

    Ziersch, in Österreich vertreten durch precisa, präsentierte auf der EMO die Weiterentwicklung seiner Flachschleifmaschinen und die Neulancierung der Rundtischschleifmaschinen bzw. der ZR-Modelle. Dadurch erwartet...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Danobat Overbeck

    Spitzenlos schleifen mit höchster Steifigkeit

    Danobat, in Österreich durch Sukopp vertreten, setzt bei seinem Auftritt auf der EMO in Hannover auf industrielle Digitalisierung und auf die Entwicklung fortschrittlicher Fertigungslösungen. So wird das Unternehmen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Rollomatic SA

    Rollomatic LaserSmart 500 sorgt für definierte Schneidkanten

    PKD-Werkzeuge sind in der Aluminiumbearbeitung eine wichtige Instanz geworden. Um die Eigenschaften von polykristallinem Diamant mit denen einer scharfen und definierten Schneidkante zu kombinieren, suchte die Günther...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kellenberger

    Kel-Vista 99 Sonderedition

    Der Schweizer Schleifmaschinenhersteller Kellenberger feiert in diesem Jahr 99-jähriges Firmenjubiläum und lanciert die Kel-Vista 99 Edition. Seit 1917 ist Kellenberger ein Inbegriff für hochpräzise...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kellenberger

    Voumard Innenschleifmaschine VM 150

    Die Marke Voumard gehört seit 2014 zu Kellenberger. Mit der Voumard VM 150 stellt Kellenberger eine weitere Maschine aus dem Maschinenprogramm des Innenschleifspezialisten vor. Voumard Hochleistungsschleifmaschinen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Studer

    Flexibilität in Ergonomie gegossen

    Mit der Einführung der Universal-Innenrundschleifmaschinen S131 und S151 hat Studer die S141 jetzt zu einer kompletten Baureihe ausgebaut. Mit dieser legt Studer besonderes Augenmerk auf die Kundenvorteile Ergonomie,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : VOLLMER

    Im Dialog für mehr Schärfe

    „Präzision im Dialog“ heißt das Motto von Vollmer auf der internationalen Fachmesse GrindTec 2016 in Augsburg. Der Spezialist für Schleif- und Erodiermaschinen will über den Austausch mit Kunden und Partnern...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Rollomatic SA

    Der Zukunft einen Schnitt voraus

    Schnelles und zuverlässiges Werkzeug- und Rundschleifen, hochpräzise Laserbearbeitung, moderne Software – für den anspruchsvollen Markt hat Rollomatic die passenden Antworten. Auf der diesjährigen GrindTec...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Danobat Overbeck

    Feinschliff für Tiefziehwerkzeuge

    In der Fertigung von Werkzeugen und Betriebsmitteln für die Herstellung von Tiefziehteilen geht man bei der Mark Metallwarenfabrik GmbH bei der Qualität keine Kompromisse ein. Für Konturparalleles Schleifen und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kellenberger

    Für höchste Ansprüche

    Die kompakte Rundschleifmaschine KEL-VERA zeichnet sich durch Präzision, Abtragsleistung und Produktivität aus. Auf dieser Maschinenbaureihe erweiterte Kellenberger das Angebot um die Baulänge 750 und eine schnelle,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hardinge

    Gebündelte Schleifkompetenz

    Mit dem Ankauf der Marke Voumard Ende 2014 ist die Technologie-Bandbreite der Hardinge Grinding Group, in Österreich vertreten durch TECNO.team, größer denn je geworden. Von Einsteigermaschinen der Marke Jones &...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Studer

    Minimiert auf das Maximum

    Die S121 von Studer ist eine Universal-Innenrundschleifmaschine für mittelgrosse Werkstücke in der Einzel- und Kleinserienfertigung. Ausgerüstet mit der Hochtechnologie der Schwestermaschinen S131, S141 und S151,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Erwin Junker

    Neue Schleiftechnologien auf der EMO

    Im März sorgte die Zema-Übernahme durch die Junker Gruppe für Aufsehen in der Schleifbranche. Auf der EMO präsentieren sich die Schleifmaschinenhersteller nun erstmals gemeinsam in Europa: Zema führt eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ziersch

    Rundschleifmaschinen

    Neben der erfolgreichen Entwicklung der Flachschleifmaschinen und der Neulancierung der Rundtischschleifmaschinen stellt das deutsche Unternehmen Ziersch, in Österreich durch precisa CNC-Werkzeugmaschinen vertreten,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kellenberger

    Evolution statt Revolution

    Innerhalb des Kellenberger Produktprogramms, in Österreich durch TECNO.team vertreten, steht die Universal-Rundschleifmaschinenbaureihe Varia seit vielen Jahren für höchste Bearbeitungs- und Oberflächenqualität....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Studer

    Innenschleifen für lange Werkstücke

    Mit einer Weltneuheit, der Universal-Innenrundschleifmaschine S141, stößt Studer – in Österreich vertreten durch Metzler – in ein neues Marktsegment, nämlich das der langen Werkstücke, vor und zeigt damit eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Studer

    Geht nicht – gibt’s nicht

    Für technologisch anspruchsvolle Außen- und Innengewinde mit großen Steigungen waren bisher Sonder-Schleifmaschinen die erste Wahl. Das änderte sich mit der Einführung einer A-Achse auf den Rundschleifmaschinen S41...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Newsletter abonnieren