Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Coscom connected um ESPRIT CAD/CAM Software erweitert

: COSCOM


Das Coscom ToolManagement-System ToolDIRECTOR VM liefert nun auch Werkzeugdaten für ESPRIT CAD/CAM. Der Coscom Datenplattformgedanke setzt sich so mit der aktuellen Integration von ESPRIT CAD/CAM fort. Alle Vorteile der zielsystemunabhängigen Coscom TCI-Technologie konnten bei dieser partnerschaftlichen Umsetzung berücksichtigt werden.

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe196/13891/web/COSCOM-TCI-ESPRIT-CAM-Schaubild.jpg
Die Coscom TCI Datenplattform „connects“ ESPRIT CAD/CAM in den Coscom Werkzeugdatenprozess - bis hin zur Rüstvorbereitung im operativen Shopfloor-Umfeld.

Die Coscom TCI Datenplattform „connects“ ESPRIT CAD/CAM in den Coscom Werkzeugdatenprozess...

Coscom hat mit der Einführung einer systemunabhängigen Datenplattform zur Kommunikation zwischen ToolManagement-System und CAD/CAM-Zielsystemen eine vielversprechende Lösung, im Sinne der Industrie 4.0 Datenvernetzungsstrategien, am Markt etablieren können. Das leidige Thema der Softwareschnittstellen zwischen ToolManagement- und CAD/CAM-Systemen konnte so deutlich entschärft werden. Viele erfolgreiche Projektumsetzungen mit Zielsystempartnern aus der CAD/CAM- und Maschinensimulationswelt bezeugen bereits nach kurzer Zeit eine qualitative und zukunftsfähige ToolManagement-Prozesslösung für den Anwendungskunden aus der zerspanenden Industrie.

Der Coscom ToolDIRECTOR VM und FactoryDIRECTOR VM sind die Basis für ein erfolgreiches Werkzeug- und Fertigungsdatenmanagement in der Fertigung. Diese Systeme ermöglichen eine bedarfsgerechte Digitalisierung im Shopfloor bis zur CNC-Werkzeugmaschine. Mit ESPRIT CAD/CAM konnte ein weiterer Baustein erfolgreich in das Coscom Digitalisierungskonzept integriert werden. Das CAD/CAM-System wird direkt aus Coscom FactoryDIRECTOR VM gestartet. Dabei werden Informationen wie Maschine, Material, NC-Programmname, usw. bereits beim Start an ESPRIT CAD/CAM übergeben. Während der CAM-Programmierung wird direkt auf die Komplettwerkzeuge aus dem Coscom ToolDIRECTOR VM zugegriffen.

Die für ESPRIT CAD/CAM spezifischen Werkzeuggrafiken werden aus dem universellen TCI-Datencontainer gelesen und können ohne weitere Eingriffe durch den Anwender für die Werkzeugbahnberechnung und Maschinensimulation verwendet werden. Die in der CAM-Programmierung verwendeten Werkzeuge werden anschließend wieder in den Coscom FactoryDIRECTOR VM als intelligente Datenbank-Werkzeugliste zurückgespielt und gemeinsam mit dem NC-Programm gespeichert. Weiterführend
können diese logischen Informationen den Shopfloor-Prozessen (Werkzeugausgabe, Werkzeugvermessung, Rüstvorbereitung, u.v.a) zugeführt werden. Schlussendlich kann nun auch um das ESPRIT CAD/CAM-System ein lückenloser Datenprozess aufgebaut werden.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Software, CAD-Software, CAM-Software

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15628/web/PR18-03InterviewLC50-DIGILOG1.jpgZukunftsweisendes Lasermesssystem
In der Entwicklung der LaserControl DIGILOG Baureihe steckt das Know-how aus über 30 Jahren Erfahrung in der Lasermesstechnik für Werkzeugmaschinen. Wolfgang Reiser, Technischer Leiter Bereich Messkomponenten bei Blum-Novotest, erläutert im Interview, wie mit dem LC50-DIGILOG eine bewährte Technologie auf ein neues Level gehoben werden konnte und was das Besondere an diesem System ist.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren