Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Der Gipfel der Reinheit

: Map Pamminger


Die MAP Pamminger GmbH feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Höhepunkt des Jubiläumsjahres ist eine zweitägige Fachveranstaltung mit Seminar und Praktikertag am 17. Und 18. September in Gmunden. Mit Vorträgen renommierter internationaler Referenten, praktischen Vorführungen zum Mitmachen und einem Impulsvortrag von Felix Gottwald ist diese Veranstaltung ein Gipfeltreffen der technischen Sauberkeit.

/xtredimg/2015/Fertigungstechnik/Ausgabe121/7740/web/_DSC0357.jpg
Zum 20-jährigen Bestehen lädt das Team der MAP Pamminger GmbH zu einer Fachveranstaltung mit Seminar und Praktikertag.

Zum 20-jährigen Bestehen lädt das Team der MAP Pamminger GmbH zu einer Fachveranstaltung...

Experten von führenden Institituten, Technologie- und Systemherstellern wie Dr.-Ing. Dipl.-Phys. Markus Rochowicz (Fraunhofer), Prof. Dr. Lothar Schulze (SITA), Joachim Schüssler (Plasmatreat) und Volker Lehmann (UCM) informieren über neueste Entwicklungen in der industriellen Teilereinigung und ihren Normen, Anwender wie DI Dr. Gerhard Zuckerstätter (BMW Motoren) und Oliver Bosch (Mahle) präsentieren ihre Praxiserfahrungen. In Praktiker-Seminaren folgt der Theorie die Praxis. Ein Highlight des Symposiums ist der Auftritt von Felix Gottwald. Österreichs erfolgreichster Olympiasportler ist seit Ende seiner Spitzensportkarriere Vortragender im Bereich der mentalen Kompetenz. Die Feier zum Jubiläum „20 Jahre MAP Pamminger GmbH“ ist am Donnerstagabend in die Fachveranstaltung eingebettet.

Termin: 17. Und 18. September 2015
Ort: Gmunden
Link: www.map-pam.at



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Ind Teilereinigung, Seminare

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe231/16304/web/Meusburger_Norman_Jussel_2.jpgInnovative Normalien heben Wettbewerbsfähigkeit im Werkzeugbau: Werkzeugbauer noch besser unterstützt
Meusburger nutzte die Werkzeug- und Formenbautage in Bregenz unter anderem auch dazu, neue Produkte erstmals vorzustellen. Das Neuheitenprogramm umfasst zahlreiche Innovationen auf allen Gebieten, auf denen der Vorarlberger Normalienhersteller tätig ist. Wie Formen- und Werkzeugbauern von diesen durch bessere Wettbewerbsfähigkeit profitieren können, erläuterte uns Norman Jussel, Produktmanager Formenbau bei Meusburger, während der gelungenen Kundenveranstaltung. Das Gespräch führte Ing. Peter Kemptner, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren