Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Die neue Signum™ Reihe von Renishaw – Winkelmess-Systeme mit hervorragender Genauigkeit

Höhere Verfahrgeschwindigkeit, höhere Betriebstemperatur, geringer zyklischer Fehler und optische IN-TRAC™ Referenzmarke. Das neue SIGNUM™ Mess-System von Renishaw bietet hohe Verfahrgeschwindigkeiten, basierend auf einem zuverlässigen, berührungslosen Prinzip, kombiniert mit vielen Vorteilen wie die integrierte, optische Referenzmarke.

3895


Das neue SIGNUM™ Winkelmess-System besteht aus einem RESM Ring, einem SR Abtastkopf und dem Si-Interface. Der RESM Ring ist aus einem Stück aus rostfreiem Stahl gefertigt und hat am Außendurchmesser eine 20 µm Teilungsperiode. Das Merkmal dieses Systems ist die neuartige optische IN-TRAC™ Referenzmarke. Diese ist in die Inkrementinformation integriert und bietet Wiederholbarkeit, unabhängig von der Verfahrrichtung, bei Verfahrgeschwindigkeiten von mehr als 3.600 min-¹ und bei Betriebstemperaturen bis 85 °C. Das RESM Winkelmess-System bietet hervorragende Genauigkeit bis ± 0,5 Winkelsekunden, Auflösung und Wiederholgenauigkeit bis 0,02 Winkelsekunden und ist selbst für herausforderndste Präzisionsanwendungen geeignet. Eine große Auswahl an Ringen mit geringem Querschnitt von Ø 52 mm bis Ø 413 mm mit Strichzahlen von 8.192 bis 64.800 ist erhältlich. Alle bieten durch den großen Innendurchmesser eine flexible Integration. Zusätzlich bietet die patentierte Konusmontage von Renishaw eine Fehlerkompensation und einfache Installation. Die geringe Masse und die stabile Bauweise des RESM Winkelmess-Systems beeinträchtigt in keiner Weise die Systemgenauigkeit oder die Regelgüte.

Der SR Abtastkopf ermöglicht hohe Verfahrgeschwindigkeiten und den Einsatz bei hohen Betriebstemperaturen (bis 3.600 min-¹ bzw. 85 °C). Wie alle Winkelmess-Systeme von Renishaw, bietet auch das RESM Winkelmess- System durch die patentierte Filteroptik hervorragende Unempfindlichkeit gegenüber Schmutz, Staub und Kratzern. Das RESM Winkelmess-System verwendet die intelligente SIGNUM™ Signalverarbeitung, welche eine hervorragende Zuverlässigkeit mit minimalen zyklischen Fehlern gewährleistet. Die SIGNUM™ PC-Software erlaubt eine Echtzeit-Diagnose via USB Anschluss.

Moderne
Rotationsachsen benötigen zuverlässige und genaue Winkelmess- Systeme für ihre Positionierung. Der RESM Ring mit geringem Querschnitt bietet außergewöhnliche Genauigkeit bei kompakter Baugröße und einfacher Installation. Der große Innendurchmesser erleichtert die Kabeldurchführung und andere Anschlussmöglichkeiten. Auch bei beengten Platzverhältnissen kann dieses System montiert werden, da ein kleiner Stecker am Abtastkopf einfachste Kabeldurchführung ermöglicht und das intelligente Interface somit auch weiter entfernt angebracht werden kann. Das berührungslose, modulare RESM Winkelmess-System wird am Konus befestigt und eliminiert dadurch Kupplungsverluste, Schwingungen, Torsion und andere Hysteresefehler, die bei gekapselten Wegmess-Systemen üblich sind.

Wie bei allen Produkten von Renishaw, erfolgt der Support der Signum™ Reihe durch das weltweite Netz an Niederlassungen.
  • flag of at Renishaw Austria GmbH
  • Industriestrasse 9 , Top 4.5
  • A-2353 Guntramsdorf
  • Tel. +43 2236 379790 0
  • www.renishaw.at


Bericht in folgenden Kategorien:
Wegmess-Systeme, Werkstoffe

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15628/web/PR18-03InterviewLC50-DIGILOG1.jpgZukunftsweisendes Lasermesssystem
In der Entwicklung der LaserControl DIGILOG Baureihe steckt das Know-how aus über 30 Jahren Erfahrung in der Lasermesstechnik für Werkzeugmaschinen. Wolfgang Reiser, Technischer Leiter Bereich Messkomponenten bei Blum-Novotest, erläutert im Interview, wie mit dem LC50-DIGILOG eine bewährte Technologie auf ein neues Level gehoben werden konnte und was das Besondere an diesem System ist.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren