Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Die Zukunft ist digital

: BIG KAISER


Die Kaiser Präzisionswerkzeuge AG wird sein branchenspezifisches Angebot an Hochpräzisions-Ausdrehwerkzeugen auf der AMB in Stuttgart vorstellen. Am Stand der deutschen Tochterunternehmung Big Kaiser, können sich Messebesucher von der hohen Qualität und Präzision der Kaiser Werkzeuge überzeugen.

/xtredimg/2014/Fertigungstechnik/Ausgabe96/5243/web/AMB-KAISER_Digital_Boring.jpg
Dieses Bild zeigt Kaiser Ausdrehköpfe.

Dieses Bild zeigt Kaiser Ausdrehköpfe.

Dazu zählen digitale Ausdrehköpfe mit Ø 2 – 3.000 mm Durchmessergrößen mit neuem Zubehör für Stirnstechen oder Zapfenstechen, ein neues modulares Stechsystem mit zwei Schneiden, den ersten digitalen, selbstauswuchtenden, ganz aus Aluminium gefertigten Ausdrehkopf mit PSC-Schnittstelle, Ausdrehköpfe mit hydraulischem Spannsystem für höhere Leistungen und Top-Oberflächen in exotischen Materialien sowie neue Zweischneider-Ausdrehköpfe für Durchmesser-Größen von 16 bis 21 mm.

Kaiser zeigt einen digitalen Ausdrehkopf, der das volle Spektrum an Schlicht-Ausdrehgrößen und ‑Serien abdeckt. In jeden Werkzeugkörper sind ein kleiner Sensor und eine Digitalanzeige eingebaut, mit denen schnelle und präzise Einstellungen des Werkzeugträgers vorgenommen werden können. „Dank unserer patentierten Entwicklungen im firmeneigenen Elektroniklabor sparen wir Zeit und ermöglichen kritische Regulierungen für Ausdrehvorgänge bis zu Ø 0,001 mm“, sagt Peter Elmer, CEO von Kaiser.

Das Rennen läuft auf höchstem Niveau

Der Messe-Stand von Kaiser bietet zudem eine rasante Überraschung: Dort wird ein 240 PS Suter-BMW MMX1-Rennmotorad zu sehen sein. Das für die MotoGP-Weltmeisterschaft von Suter Racing Technology entwickelte Modell ist nur eines von vielen Beispielen für die faszinierenden Anwendungsbereiche, in denen Kaiser-Ausdrehköpfe zum Einsatz kommen.

www.kaisertooling.com

Halle 2, Stand A31

Dieses Bild zeigt Kaiser Ausdrehköpfe.
Suter Racing Technology baut die besten Motorräder mit Kaiser-Ausdrehköpfen.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Drehwerkzeuge, Plan- und Ausdrehköpfe, Special AMB

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15628/web/PR18-03InterviewLC50-DIGILOG1.jpgZukunftsweisendes Lasermesssystem
In der Entwicklung der LaserControl DIGILOG Baureihe steckt das Know-how aus über 30 Jahren Erfahrung in der Lasermesstechnik für Werkzeugmaschinen. Wolfgang Reiser, Technischer Leiter Bereich Messkomponenten bei Blum-Novotest, erläutert im Interview, wie mit dem LC50-DIGILOG eine bewährte Technologie auf ein neues Level gehoben werden konnte und was das Besondere an diesem System ist.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren