Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Fachbuch „Greifer in Bewegung“

: Schunk


Einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Automatisierung von Greif- und Handhabungsprozessen ermöglicht das Fachbuch „Greifer in Bewegung“ von Dr.-Ing. Andreas Wolf und Henrik A. Schunk.

/xtredimg/2017/Automation/Ausgabe186/12228/web/Greifer_in_Bewegung.jpg
Das Buch „Greifer in Bewegung“ bündelt aktuelles Fachwissen und praktische Erfahrungen rund um die Handhabungstechnik.

Das Buch „Greifer in Bewegung“ bündelt aktuelles Fachwissen und praktische...

Das 331 Seiten starke, reich bebilderte Werk erläutert Grundbedingungen des Greifprozesses und zeigt anschauliche Beispiele, die es Konstrukteuren erleichtern, Produktionsanlagen zu planen und auszulegen. Darüber hinaus gibt das Buch einen Ausblick auf die Bedeutung der Greifsysteme in hochvernetzten Produktionsumgebungen der Industrie 4.0.

Das Fachbuch wendet sich an Produktionsfachleute ebenso wie an Geschäftsführer und Einkäufer sowie an Lehrende und Studierende von Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen. Die Autoren sind Experten der Produktionsautomatisierung: Dr.-Ing. Andreas Wolf ist Geschäftsführer der robomotion GmbH aus Leinfelden-Echterdingen. Henrik A. Schunk ist geschäftsführender Gesellschafter der Schunk GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik aus Lauffen am Neckar.




Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Branche aktuell

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15628/web/PR18-03InterviewLC50-DIGILOG1.jpgZukunftsweisendes Lasermesssystem
In der Entwicklung der LaserControl DIGILOG Baureihe steckt das Know-how aus über 30 Jahren Erfahrung in der Lasermesstechnik für Werkzeugmaschinen. Wolfgang Reiser, Technischer Leiter Bereich Messkomponenten bei Blum-Novotest, erläutert im Interview, wie mit dem LC50-DIGILOG eine bewährte Technologie auf ein neues Level gehoben werden konnte und was das Besondere an diesem System ist.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren