Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Fully automated production and assembly system for subframes

Manufacturing the required number of units at defined costs and extremely high quality standards while documenting every machining step: The complexity of manufacturing lines has grown at an exceptional rate in recent years. That is unless you have a partner who has been project planning turnkey manufacturing lines of just that type for many years, takes on the project management and hands you your system ready to go.

SW has nearly 20 years of experience in practical implementation of complete manufacturing lines including plant engineering and robots. We also take responsibility for horizontal and vertical networking, to ensure that all workpieces and process steps are traceable.

More information: https://www.sw-machines.de/en/systems.html


Zum Firmenprofil >>


Video in folgender Kategorie:
Bearbeitungszentren

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe284/20408/web/People_Masur_Dirk_DP_02.jpgSchneidstoffentwicklung gepaart mit Anwendungs-Know-how
Neue Aluminium-Lithium-Knetlegierungen liegen im Flugzeugbau absolut im Trend. Wenn hohe Steifigkeit benötigt wird, sind jedoch Titan-Komponenten im Einsatz. Wie man diese Werkstoffe mit den neuesten Schneidstoffen und Werkzeugkonzepten wirtschaftlich bearbeiten kann, erklärt Dirk Masur, Component Manager Aerospace bei Walter. Das Interview führte Ing. Robert Fraunberger, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren