Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


GARANT MasterSteel und GARANT HB 7010-1

: Hoffmann


Die Hoffmann Group erweitert ihre Produktserie GARANT MasterSteel um zwei neue Vollhartmetallbohrer. Bereits im Sommer 2015 hat die Hoffmann Group mit dem HPC-Fräser GARANT MasterSteel eine neue Leistungsklasse vorgestellt. Mit GARANT MasterSteel FEED und SPEED gilt dies nun auch für Vollhartmetallbohrer. Weiters bringt das Unternehmen eine neue Drehsorte für die Stahlzerspanung auf den Markt.

/xtredimg/2016/Fertigungstechnik/Ausgabe157/10718/web/MS_Feed.jpg
Der neue Vollhartmetallbohrer GARANT MasterSteel FEED schafft mit seinen drei Schneiden bis zu 50 Prozent mehr Vorschub pro Umdrehung.

Der neue Vollhartmetallbohrer GARANT MasterSteel FEED schafft mit seinen drei...

GARANT MasterSteel FEED und SPEED sind für verschiedene Produktionsumgebungen optimiert. Der 3-Schneider GARANT MasterSteel FEED entwickelt seine höchste Leistungsfähigkeit auf Bearbeitungszentren mit hoher Spindelleistung und hohem Drehmoment. Der GARANT MasterSteel SPEED ist hingegen für Werkzeugmaschinen mit geringer Spindelleistung aber hoher Drehzahl sowie für dünnwandige Bauteile ausgelegt.

Beim neuen GARANT MasterSteel FEED setzt die Hoffmann Group auf drei Schneiden mit Spezialanschliff, stabilen Schneidecken und großem Freigang im Zentrum. Die zum Patent angemeldete Ausspitzung reduziert den Schnittdruck und sorgt mit ihrem 145-Grad-Spitzenwinkel für einen optimalen Spanfluss und einen kontrollierten Spanbruch. Der Vollhartmetallbohrer GARANT MasterSteel SPEED ist auf hohe Schnittgeschwindigkeiten und Prozesstemperaturen ausgelegt. Ein neu entwickeltes Vollhartmetallsubstrat aus Ultrafeinstkorn und eine neu entwickelte Beschichtung verleihen dem Werkzeug selbst unter extremen Bedingungen eine beeindruckende Langlebigkeit. Die Beschichtung wirkt durch ihre geringe Wärmeleitfähigkeit wie ein Hitzeschutzschild und verhindert dadurch eine Schwächung des Hartmetallsubstrats. Der GARANT MasterSteel FEED ist für einen Durchmesser von 4,0 bis 20 Millimeter erhältlich. Den GARANT MasterSteel SPEED gibt es für einen Bereich von 2,0 bis 20 Millimeter.

Schneidstoff nach dem Vorbild der Natur

Bei der Entwicklung der Produktfamilie GARANT HB70xx diente der Hoffmann Group der Haizahn als Vorbild: Außen hart und glatt, innen zähhart – diese Merkmale zeichnen die neue Wendeschneidplatte aus. Die GARANT HB 7010-1 verfügt über eine harte, verschleißfeste und thermoresistente CVD-Beschichtung aus Aluminiumoxid AI2O3 und Titancarbonnitrid
Ti (C,N), welches das Hartmetallsubstrat selbst bei höchsten Schnittgeschwindigkeiten und Prozesstemperaturen schützt. Die Beschichtung ist dank gerichteter Kristallstrukturen sehr widerstandsfähig. Ihre glatte Oberfläche ermöglicht eine optimale Spanabfuhr über die Schneidplattenoberfläche und reduziert die Reibung zwischen Werkstück und Schneidstoff – das senkt die Prozesstemperaturen. Im Gegensatz zur Hülle ist der Kern der Wendeschneidplatte zähhart. Das Hartmetallsubstrat ist gradiert, das heißt, es verfügt in der äußeren Schicht über einen erhöhten Anteil an Titannitrid (TiN), um den Wärmeausdehnungskoeffizienten an die Beschichtung anzugleichen. Dadurch haftet die Beschichtung optimal am Substrat an, und aufgrund des ähnlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten kann die Beschichtung selbst bei hohen Prozesstemperaturen nicht abscheren.

Halle 7, Stand A71

Der neue Vollhartmetallbohrer GARANT MasterSteel FEED schafft mit seinen drei Schneiden bis zu 50 Prozent mehr Vorschub pro Umdrehung.
Der neue Hochleistungsbohrer GARANT MasterSteel SPEED ist auf extreme Schnittgeschwindigkeiten und hohe Prozesstemperaturen ausgelegt.
Beim Vollhartmetallbohrer GARANT MasterSteel FEED wirken die Selbstzentrierungskräfte durch drei anstatt zwei Schneiden.
GARANT HB 7010-1 ist der ideale Schneidstoff für den kontinuierlichen Schnitt. Optisch entspricht die Wendeschneidplatte der GARANT HB 7020, die sich für den leicht unterbrochenen Schnitt und schwierige Einsatzbedingungen eignet.
Außen hart und glatt, innen zähhart: Nach dem Vorbild des Haizahns erreicht die GARANT HB 7010-1 eine optimale Härte und Zähigkeit. Dafür sorgen eine CVD-Beschichtung und ein Hartmetall-Substrat mit gradiertem Titannitrid-Anteil (TiN).
Dank eines neuen Multilayer-Beschichtungssystems und eines Gradienten-Hartmetallsubstrats erzielt GARANT HB 7010-1 hohe Schnittwerte, Zuverlässigkeit und eine höhere Lebensdauer.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Bohrwerkzeuge, Wendeplatten, VHM-Werkzeuge, Special AMB

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15628/web/PR18-03InterviewLC50-DIGILOG1.jpgZukunftsweisendes Lasermesssystem
In der Entwicklung der LaserControl DIGILOG Baureihe steckt das Know-how aus über 30 Jahren Erfahrung in der Lasermesstechnik für Werkzeugmaschinen. Wolfgang Reiser, Technischer Leiter Bereich Messkomponenten bei Blum-Novotest, erläutert im Interview, wie mit dem LC50-DIGILOG eine bewährte Technologie auf ein neues Level gehoben werden konnte und was das Besondere an diesem System ist.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren