Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


High-Speed mit Leistungsstärke vereint

: HAAS


Bei Haas – in Österreich vertreten durch Wematech – werden auf der EMO das 5-Achsen-Bearbeitungszentrum UMC-750SS und das High-Speed Bohr-/Fräszentrum DM-1 im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen.

/xtredimg/2015/Fertigungstechnik/Ausgabe122/8047/web/UMC-750SS_High_Speed.jpg
Die Super-Speed-Version UMC-750SS von Haas ist ein 5-Achsen-BAZ mit SK40-Inline-Spindel mit Direktantrieb für 15.000 min–1.

Die Super-Speed-Version UMC-750SS von Haas ist ein 5-Achsen-BAZ mit SK40-Inline-Spindel...

Zu den neuen Maschinen, die auf der Messe zu sehen sind, gehört die Super-Speed-Version UMC-750SS des universellen 5-Achsen-Bearbeitungszentrums von Haas. Die Maschine ist ein 5-Achsen-Modell mit SK40-Inline-Spindel mit Direktantrieb für 15.000 min–1, seitlich angeordnetem High-Speed-Werkzeugwechsler mit 40+1 Magazinplätzen und der leistungsstarken Software zur Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Haas Automation. Sie besitzt Verfahrwege von 762 x 508 x 508 mm, Eilgänge von 30,5 m/min und einen integrierten 2-Achsen-Dreh-/Schwenktisch.

Ebenfalls auf der EMO präsentiert wird das neu entwickelte High-Speed Bohr-/Fräszentrum DM-1. Die SK40-Spindel mit Inline-Direktantrieb dreht mit 15.000 min-1 und ermöglicht das synchronisierte High-Speed-Gewindebohren. Zudem verringert die direkte Kopplung der Spindel mit dem Antriebsmotor die Wärmeentwicklung, verbessert die Kraftübertragung und gewährleistet eine ausgezeichnete Oberflächenqualität. Das DM-1 bietet einen Arbeitsbereich von 508 x 406 x 394 mm sowie Vorschübe bis 30,5 m/min zum High-Speed-Fräsen. Der seitlich angeordnete Werkzeugwechsler mit 18+1 Magazinplätzen sorgt für schnelle Werkzeugwechsel, um die Nebenzeiten zu verringern.

Halle 11, Stand E10/F09

Die Super-Speed-Version UMC-750SS von Haas ist ein 5-Achsen-BAZ mit SK40-Inline-Spindel mit Direktantrieb für 15.000 min–1.
Das neu entwickelte High-Speed Bohr-/Fräszentrum DM-1 ist ausgestattet mit einer SK40-Spindel mit Inline-Direktantrieb.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Bohr- und Fräswerke, Universal-Bearbeitungszentren, EMO

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15628/web/PR18-03InterviewLC50-DIGILOG1.jpgZukunftsweisendes Lasermesssystem
In der Entwicklung der LaserControl DIGILOG Baureihe steckt das Know-how aus über 30 Jahren Erfahrung in der Lasermesstechnik für Werkzeugmaschinen. Wolfgang Reiser, Technischer Leiter Bereich Messkomponenten bei Blum-Novotest, erläutert im Interview, wie mit dem LC50-DIGILOG eine bewährte Technologie auf ein neues Level gehoben werden konnte und was das Besondere an diesem System ist.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren