Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Hurco & ProCobots Job Shop Automation (2019)

Hurco has partnered with ProCobots to help our customers with their Job Shop Automation needs. In our annual survey, customers say finding operators in the number 1 problem they face. The idea is that the job shop automation system from ProCobots will free up machinists to do more of the high-value tasks while the automation equipment handles the machine tending tasks.

ProCobots offers turnkey automated machine tending solutions for high mix and low volume production that can be connected to any new or existing machine tool. No experience with robotics is required. Learn more at www.procobots.com
or visit www.hurco.com

Hurco Website: https://hubs.ly/H0krPlp0

Sign up for our CNC Machining Blog: https://hubs.ly/H0krP8D0

Hit the like button and share it.

Follow us on:
Facebook - https://hubs.ly/H0krNh50
Instagram - https://hubs.ly/H0krN2y0
LinkedIn - https://hubs.ly/H0krN2r0
Twitter - https://hubs.ly/H0krN2w0



Zum Firmenprofil >>


Video in folgender Kategorie:
Werkzeugmaschinen

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe284/20408/web/People_Masur_Dirk_DP_02.jpgSchneidstoffentwicklung gepaart mit Anwendungs-Know-how
Neue Aluminium-Lithium-Knetlegierungen liegen im Flugzeugbau absolut im Trend. Wenn hohe Steifigkeit benötigt wird, sind jedoch Titan-Komponenten im Einsatz. Wie man diese Werkstoffe mit den neuesten Schneidstoffen und Werkzeugkonzepten wirtschaftlich bearbeiten kann, erklärt Dirk Masur, Component Manager Aerospace bei Walter. Das Interview führte Ing. Robert Fraunberger, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren