Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Neues Genauigkeitsbohrwerk

: UnionChemnitz


Auf der diesjährigen AMB stellt UnionChemnitz, in Österreich durch M&L vertreten, seine neuesten Produktinnovationen vor, darunter ein hochpräzises neues Horizontalbohrwerk. Das Genauigkeitsbohrwerk KG schließt die Lücke zwischen einem konventionellen Bohrwerk und einem Lehrenbohrwerk. In der Herstellung von Sondergetrieben hat es sich bereits als verlässliche und wirtschaftliche Lösung für die Bearbeitung anspruchsvoller Werkstücke erwiesen.

/xtredimg/2016/Fertigungstechnik/Ausgabe157/10703/web/PR_UnionChemnitz_Genauigkeitsbohrwerk_1.jpg
Das Genauigkeitsbohrwerk KG von UnionChemnitz mit Thermoeinhausung schließt die Lücke zwischen einem Lehrenbohrwerk und einem klassischen Bohrwerk.

Das Genauigkeitsbohrwerk KG von UnionChemnitz mit Thermoeinhausung schließt...

Die Neuentwicklung von UnionChemnitz verbindet die Vorzüge eines klassischen Bohrwerkes mit denen einer Genauigkeitsmaschine. „Die Positionsgenauigkeit und die geometrische Genauigkeit der KG sind deutlich höher als die eines klassischen Bohrwerkes. Darüber hinaus zeichnet sie sich im Vergleich zu einem Lehrenbohrwerk dank der Bohrspindel und größerer Verfahrwege durch einen sehr viel höheren Grad an Flexibilität aus. Damit erschließen wir als erster Hersteller eine neues Marktsegment“, so Dr. Benedikt Sitte, Geschäftsführer von UnionChemnitz.

Das Maschinenkonzept der KG basiert auf dem bewährten UnionChemnitz Horizontalbohrwerk in Kreuzbettausführung. Durch umfangreiche Optimierungsmaßnahmen und ein spezielles Thermomanagement wurden die Genauigkeiten im Vergleich zu einem normalen Bohrwerk mehrfach gesteigert.

Highlights

Zu den Highlights der Maschine zählen eine optimierte Verrippung für die verstärkte Steifigkeit von Maschinenbett und Ständer, der Einsatz von Linearführungen höchster Genauigkeitsklassen und handgeschabte Führungsbahnen. Die erhöhte Tischstabilität (GGG50) und die präzisionsgeschliffene Tischoberfläche ermöglichen die Bearbeitung anspruchsvollster Werkstücke. Darüber hinaus kommen hochgenaue Messsysteme in allen Maschinenachsen zum Einsatz. Das Genauigkeitsbohrwerk KG erzielt Bearbeitungsergebnisse, die nahezu identisch sind mit denen eines Lehrenbohrwerkes – bei deutlich mehr Freiheitsgraden, größeren Verfahrwegen und geringeren Investitionskosten.

Halle 8, Stand A01

Das Genauigkeitsbohrwerk KG von UnionChemnitz mit Thermoeinhausung schließt die Lücke zwischen einem Lehrenbohrwerk und einem klassischen Bohrwerk.
Hochpräzise Bearbeitung anspruchsvoller Werkstücke mit dem Genauigkeitsbohrwerk KG – hier ein Fräskopf.
Hochpräzise Bearbeitung anspruchsvoller Werkstücke mit dem Genauigkeitsbohrwerk KG – hier ein Getriebegehäuse.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Bohr- und Fräswerke, Special AMB

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15628/web/PR18-03InterviewLC50-DIGILOG1.jpgZukunftsweisendes Lasermesssystem
In der Entwicklung der LaserControl DIGILOG Baureihe steckt das Know-how aus über 30 Jahren Erfahrung in der Lasermesstechnik für Werkzeugmaschinen. Wolfgang Reiser, Technischer Leiter Bereich Messkomponenten bei Blum-Novotest, erläutert im Interview, wie mit dem LC50-DIGILOG eine bewährte Technologie auf ein neues Level gehoben werden konnte und was das Besondere an diesem System ist.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren