Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Plan- und Eckschlichten

: Ingersoll


Der Kern des Eckschlichtsystems SF2B ist die neu entwickelte Wendeschneidplatte mit 4-schneidiger Wiper-Geometrie in Verbindung mit Nebenschneideneinstellung.

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe201/14446/web/PI_149_MicroMill_SchlichtfraderSF2B.jpg
Das Eckschlichtsystem SF2B ist eine Weiterentwicklung der Schlichtfräser 6F2B.

Das Eckschlichtsystem SF2B ist eine Weiterentwicklung der Schlichtfräser 6F2B....

Zur Anpassung an unterschiedliche Bearbeitungsaufgaben und Schnittbedingungen stehen zwei verschiedene Nebenschneidenlängen zur Verfügung. Die längere Nebenschneide ermöglicht hohe Umdrehungsvorschübe. Die verkürzte Nebenschneide verringert den Axialdruck auf das Werkstück und beugt somit Vibrations- und Rattermarken vor. Die neu entwickelten tangentialen Wendeschneidplatten YDA223L101/L114 sind 4-fach einsetzbar in eine Drehrichtung. Die Einbaulage der Wendeschneidplatte ermöglicht sowohl das Plan- als auch das Eckschlichten an 90° Schultern.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Schlichtfräser

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15628/web/PR18-03InterviewLC50-DIGILOG1.jpgZukunftsweisendes Lasermesssystem
In der Entwicklung der LaserControl DIGILOG Baureihe steckt das Know-how aus über 30 Jahren Erfahrung in der Lasermesstechnik für Werkzeugmaschinen. Wolfgang Reiser, Technischer Leiter Bereich Messkomponenten bei Blum-Novotest, erläutert im Interview, wie mit dem LC50-DIGILOG eine bewährte Technologie auf ein neues Level gehoben werden konnte und was das Besondere an diesem System ist.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren