Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Stefan Zecha neuer VDMA-Vorsitzender

: VDMA


Stefan Zecha ist anlässlich der Mitgliederversammlung des VDMA Präzisionswerkzeuge am Tegernsee zum Fachverbandsvorsitzenden gewählt worden.

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe281/19318/web/Zecha_2019-06-28_3400x2500_1562070986024.jpg
Stefan Zecha ist neuer Vorsitzender des VDMA Präzisionswerkzeuge.

Stefan Zecha ist neuer Vorsitzender des VDMA Präzisionswerkzeuge.

Zecha ist geschäftsführender Inhaber der Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH mit über 130 Mitarbeitern in Königsbach-Stein unweit von Pforzheim. Stellvertretender Vorsitzender wurde Gerhard Knienieder, Geschäftsführer der Emuge-Werk Richard Glimpel GmbH & Co. KG aus Lauf.

In seiner Antrittsrede dankte Stefan Zecha den Fachverbandsvorständen für das in ihn gesetzte Vertrauen und seinem Vorgänger Lothar Horn, Geschäftsführer der Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, für dessen großes Engagement zum Wohle der Branche in drei Amtszeiten seit 2009. „Die Stärkung der kleineren mittelständischen Unternehmen liegt mir sehr am Herzen. Ich komme aus einem typischen familiengeführten mittelständischen Unternehmen und freue mich auf die Gestaltungsmöglichkeiten, die das Amt des Vorsitzenden mit sich bringt“, so Zecha.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Personelles

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe283/19722/web/IMG_1715.jpgGenial einfach, einfach genial
Wir sprachen mit Günther Koch, Product Management Turning Central Europe bei Sandvik Coromant, über die Praxis-Ergebnisse von PrimeTurning bzw. dem Stechen mit der Y-Achse sowie neue Produkte.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren