Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Walter übernimmt amerikanische Melin Tool Company

: Walter


Walter übernimmt das amerikanische, inhabergeführte Unternehmen Melin Tool Company – einen Hersteller von Vollhartmetall- und HSS-Schaftfräsern, -Bohrern und Werkzeugen zum Kegelsenken. Das schnell wachsende Unternehmen mit Innovationen vor allem im Bereich der Vollhartmetall-Schaftfräser passt zur strategischen Ausrichtung von Walter, das Geschäft mit Fräswerkzeugen im amerikanischen Markt zu erweitern.

Der amerikanische Markt ist wichtig für Walter und die Akquisition stärkt die Position des Unternehmens im Bereich von Vollhartmetall- und HSS-Werkzeugen besonders in der Luft- und Raumfahrtbranche sowie auf dem amerikanischen Händlermarkt. Der Kauf ermöglicht Walter Kunden Zugang zu hochinnovativen Zerspanungslösungen und schnellem Support. Mit einer stärkeren Präsenz in den USA kann Walter das Sortiment an Inch-Werkzeugen für die lokalen Marktanforderungen ausbauen und gleichzeitig das Angebot für Sonderwerkzeuge für diesen Markt erweitern.

“Diese Akquisition entspricht unserem Vorhaben, das Geschäft mit rundlaufenden Werkzeugen und Reconditioning nahe am amerikanischen Markt auszubauen“, sagt Richard Harris, President von Walter. „Ich freue mich sehr, dass wir eine Einigung zur Akquisition erreichen konnten, da die Melin Tool Company unsere Marktpräsenz entscheidend stärkt. Melin baut auf Innovation und Servicegrad und passt damit hervorragend zu Walters Geschäftsphilosophie.“

Michael Wochna wird weiterhin als Geschäftsführer im Unternehmen bleiben. Die Parteien haben sich darauf verständigt, über den Kaufpreis Stillschweigen zu wahren.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Zerspanungswerkzeuge allgemein, Branche aktuell

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe284/20408/web/People_Masur_Dirk_DP_02.jpgSchneidstoffentwicklung gepaart mit Anwendungs-Know-how
Neue Aluminium-Lithium-Knetlegierungen liegen im Flugzeugbau absolut im Trend. Wenn hohe Steifigkeit benötigt wird, sind jedoch Titan-Komponenten im Einsatz. Wie man diese Werkstoffe mit den neuesten Schneidstoffen und Werkzeugkonzepten wirtschaftlich bearbeiten kann, erklärt Dirk Masur, Component Manager Aerospace bei Walter. Das Interview führte Ing. Robert Fraunberger, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren