Fachverlag x-technik
search


Zerspanende Neuheiten KW38

https://webserver.x-technik.com/upload/images/128223.jpg

im aktuellen Newsletter berichten wir wie gewohnt über neue Produkte, interessante Lösungen aus der Praxis und Ansichten rund um die Zerspanungstechnik.

x-technik als App und E-Paper 

Die neue Ausgabe 4/September 2020 des Fachmagazins FERTIGUNGSTECHNIK steht in der x-technik App zum Download bereit.

Sowohl in der App als auch im E-Paper können Sie beispielsweise über integrierte Videos, Bildergalerien und Links zu Produkten, Herstellern sowie Anwendern weiterführende Informationen sammeln.

Einfach mal downloaden und testen ;)


  • thumbnail

    content type : Boehlerit

    Boehlerit mit Investitionen in die Produktion, den Vertrieb und das Produktprogramm

    Die Zerspanungstechnik befindet sich kontinuierlich in Weiterentwicklung: Immer speziellere Materialien stellen höchste Anforderungen an die Produktionsmittel, die Ansprüche an Genauigkeit, Qualität und vor allem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Boehlerit

    Sawtec 2.0 – Sägen mit Wechselschneiden

    Der österreichische Hartmetall- und Werkzeugspezialist Boehlerit, dessen Entwicklungs-Know-how auf einer engen Verbindung zur Stahlindustrie basiert, beschreitet neue Wege im Bereich Sägen und bringt ab Mai 2020 die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Zoller

    Präzision als Basis für den Erfolg

    Am 1. September 2020 feierte die E. ZOLLER GmbH & Co. KG ihr 75-jähriges Firmenjubiläum und erreichte damit einen weiteren Meilenstein in der Geschichte des heute weltweit führenden Anbieters von innovativen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ceratizit

    Hochvorschubbohrer mit vier Schneiden

    Mit dem WTX HFDS stellt Ceratizit einen vierschneidigen Hochvorschubbohrer vor. Dass die vierte Schneide nicht nur Selbstzweck ist, belegen Praxistests beim Einsatz in Stahl und Gusswerkstoffen. Die pyramidenähnliche...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emuge Franken

    Schicht gegen Schock

    Franken Multi-Cut Fräser wurden gezielt für das Hochleistungsschruppen entwickelt. Nun ist eine neue Baureihe mit ALCR-Beschichtung erhältlich, die sich durch eine hohe Oxidationsbeständigkeit und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Iscar

    Die HM390-Linie von Iscar punktet bei der Ventilherstellung

    Beim Hochleistungsfräsen von Edelstahlkomponenten geht die Leser GmbH & Co.KG keine Kompromisse ein. Das Unternehmen mit Sitz in Hohenwestedt (D) stellt Sicherheitsventile her und setzt bei der anspruchsvollen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Tiefe Bohrungen ohne Schwingungen

    Durch die Kombination der technischen Eigenschaften eines Bogenschliffs mit den wirtschaftlichen Vorteilen gepresster Schneidplatten bietet Mapal eine wirtschaftliche Lösung für Aufbohrbearbeitungen mit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Frässystem zur Hochglanzzerspanung

    Horn, in Österreich vertreten durch Wedco, erweitert das Planfrässystem DTM mit Schneidplatten zur Hochglanzzerspanung von Nichteisenmetallen und Kunststoffen. Die mit einem monokristallinen Diamanten (MKD)...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Seco Tools

    Leistungsstark und vielseitig anwendbar: anspruchsvolle Schruppbearbeitung

    Ein stabiler Sitz der Wendeschneidplatten gehört zu den Grundvoraussetzungen für hohe Leistung und Qualität beim Zerspanen. Seco Tools hat daher bei der Entwicklung des vielseitig einsetzbaren Eckfräsers Double...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Neue Dimensionen beim Tieflochbohren

    Mit den Vollhartmetallbohrern X·treme Evo der Bohrerfamilie DC160 Advance verbindet Walter das „Bohren der nächsten Generation“. Durch die Einführung der Längen 16 bis 30xD erweitert der Werkzeughersteller deren...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Wedco

    Multitalent in der Weichbearbeitung

    Die ständig steigenden Herausforderungen hinsichtlich der Werkstoffe und Bearbeitungsstrategien bei der Zerspanung von Stählen bis 52 HRC bedingen die ständige Weiterentwicklung von VHM-Werkzeugen. Um die Performance...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Feinfühliger Werkzeughalter

    Mit September 2020 beginnt die Auslieferung des sensorischen Hydro-Dehnspannfutters iTENDO, womit es möglich ist, Zerspanungsprozesse in hoher Auflösung unmittelbar am Werkzeug zu überwachen und Schnittparameter in...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Heller

    5-Achs-Bearbeitung kritischer Bauteile

    Mit insgesamt 17 Bearbeitungszentren von Heller zählt die Ervo GmbH in Nüziders (Vlbg.) sicher zu den absoluten Heller-Fans in Österreich. Mit der Investition in das 5-Achs-Bearbeitungszentrum HF 3500 setzt das...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Index-Traub

    Verdopplung der Produktivität

    Schon in der Standardausführung stehen die Produktionsdrehautomaten der Index C-Baureihe für Produktivität beim einspindligen Stangendrehen. Mit der neu entwickelten Index C200 tandem gelingt es dennoch, weitere...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Okuma

    Serie der vertikalen Bearbeitungszentren erweitert

    Ob Zylinderköpfe, Umform- und Schneidewerkzeuge oder Komponenten für Halbleiterfertigungsanlagen, die Anforderungen an die eingesetzten Maschinen wachsen stetig. Das gilt technologisch ebenso wie in Hinblick auf die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Weiler

    Bildung vom Feinsten: Weiler E 40 Zyklendrehmaschine im Einsatz beim WIFI

    Das WIFI ist in Österreich der Inbegriff für berufliche Aus- und Weiterbildung. Umfang und Dichte des Angebots haben sich über die Jahrzehnte stark erweitert – und wachsen stetig. Damit das auch so bleibt, wird...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WFL

    Ein zweites Leben für die Maschine

    Eine Millturn bietet auch nach mehrjährigem Einsatz eine hohe Wettbewerbsfähigkeit. Damit eine gebrauchte Komplettbearbeitungsmaschine von WFL eine interessante Alternative zum Maschinenneukauf anbietet, werden die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : DMG MORI

    Modulares Automationskonzept bis 40 Paletten

    Vielseitige Automationslösungen sind entscheidend für eine zukunftsorientierte Produktion. An einer DMU 65 monoBLOCK präsentierte DMG MORI zur Hausausstellung in Pfronten das neue PH CELL. Die kompakte...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emco

    Komplettbearbeitung kompakt und vollautomatisiert

    Die neue Hyperturn 45 G3 von Emco überzeugt durch einen wesentlich größeren Arbeitsraum bei gleichzeitiger Kompaktheit. Das ermöglicht die Integration eines 16-fach Revolvers mit Direktantrieb und BMT-Schnittstelle....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Heidenhain

    Wirbelfräsen der nächsten Generation

    Zerspanen auf dem Leistungsniveau des Wirbelfräsens, aber bei einem deutlich größeren Anwendungsspektrum – das bietet die neue Funktion OCM (Optimized Contour Milling) der TNC-Steuerungen von Heidenhain. OCM...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hermle

    Automationslösungen für alle Anwendungsfälle

    Vor bereits 22 Jahren begann Hermle, eigene Automationslösungen für seine 5-Achs-Bearbeitungszentren zu entwickeln. Seitdem hat sich einiges geändert: Statt um reduzierte Rüstzeiten geht es heute um noch höhere...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Anca

    Im Fokus: High-End-Reibahlen

    Die Reibahle ist das gebräuchlichste Werkzeug zur Herstellung toleranz- und formgenauer Bohrungen mit hoher Oberflächengüte. Sie spielen in den Maschinenwerkstätten von heute daher eine wichtige Rolle und sind für...   
    mehr lesen >>

Newsletter abonnieren

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>