Fachverlag x-technik
search


Die Zukunft der Fertigungstechnik

https://webserver.x-technik.com/upload/images/119593.jpg

im aktuellen Newsletter präsentieren wir interessante Fachberichte, Interviews und Gastkommentare rund um die Zukunft der Zerspanungstechnik. Dies ist ein Auszug aus unserer Sonderausgabe 2018/2019, die am 29. Jänner erschienen ist.

x-technik als App und E-Paper

Die komplette Sonderausgabe steht wie gewohnt kostenlos in der x-technik App zum Download bereit. 

Sowohl in der App als auch im E-Paper können Sie beispielsweise über integrierte Videos, Bildergalerien und Links zu Produkten, Herstellern sowie Anwendern weiterführende Informationen sammeln.

Einfach mal downloaden und testen ;)


  • thumbnail

    content type : x-technik

    Digitalisierung ist keine Frage des Wollens mehr

    Vor ein paar Jahren stellte sich so manches Unternehmen im Zusammenhang mit dem Thema Digitalisierung vielleicht noch die Frage: Hype oder Notwendigkeit? Mittlerweile ist allen klar: Ganz ohne konsequente...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Phoenix Contact

    Strategie zur digitalen Transformation

    Phoenix Contact bietet mit richtungsweisender Verbindungs- und Automatisierungstechnik Lösungen für die Welt von morgen. Am hochmodernen Produktionsstandort in Blomberg in der Nähe von Bielefeld werden unter anderem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Echtzeit-Daten für die Prozessoptimierung

    Engineering- und digitale Kompetenz gehen bei Walter Hand in Hand. Durch die 100%ige Übernahme des langjährigen Softwarepartners Comara ist man in der Lage, intelligente und vor allem praxisnahe Lösungen wie appCom...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Walter

    Praxisnahe Software für die Zerspanung

    Der Werkzeugspezialist Walter bietet seit Längerem digitale Kompetenz. Diese definiert sich durch praxisnahe Lösungen wie appCom oder iCut. Wir sprachen mit Florian Böpple, Manager Digital Manufacturing bei der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : VDW

    Schnittstellenstandard zur Vereinfachung der Digitalisierung

    Eine globale Vernetzung im Sinne von Industrie 4.0 gelingt dann, wenn der Datenaustausch über die gesamte Prozesskette über standardisierte Schnittstellen erfolgt. Mit der neuen Marke umati erarbeitet der VDW einen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : SHR

    Intelligent vernetzt voraus

    Der Automatisierungsdruck auf die heimischen Unternehmen steigt kontinuierlich. Einerseits ist es der globale Wettbewerb, andererseits ein seit Jahren immer akuter werdender Fachkräftemangel, der zu einem Kurswechsel...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : CGTech

    Ohne Digitalen Zwilling keine virtuelle Bearbeitung

    Bereits seit 1988 ist CGTech mit seiner Software VERICUT im Bereich der NC-Code-Simulation tätig. Durch eine Simulation des Fertigungsprozesses ist es möglich, kollisionsfrei und dadurch effizienter und letztlich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sandvik Coromant

    Digitale Lösung überwacht Maschinenauslastung

    Die Nutzung von digitalen Lösungen zur Überwachung der Maschinenauslastung macht Fertigungsunternehmen effizienter und profitabler, weshalb Sandvik Coromant CoroPlus® MachiningInsights entwickelt hat: Die Lösung,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Iscar

    Industrie 4.0 zum Angreifen

    Eine Smarte Fertigung entsteht oft hinter verschlossenen Türen in „geheimen“ Projekten. Kaum jemand möchte freiwillig Know-how aus dem Hause geben. Grund genug für Iscar, gemeinsam mit Westcam, Zoller und precisa...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WFL

    Produktionsdaten jederzeit verfügbar

    Der österreichische Spezialist für Komplettbearbeitungsmaschinen WFL bietet neben höchster Bearbeitungskompetenz auch digitale Tools zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit. Mit dem neuen DATA ANALYZER ist jetzt auch...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Index-Traub

    Smarte Plattform für Hersteller und Zulieferer

    Mit der iXworld bietet Index eine digitale Lösung auf mehreren Ebenen. Erste Anwendungen werden seit der AMB 2018 angeboten. Die Fertigstellung wesentlicher Bestandteile ist für 2020 geplant. Wir sprachen mit Werner...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Okuma

    Virtuelle Maschine verhindert teure Schäden: Intelligente Kollisionsvermeidung

    Kollisionen während des Maschinenbetriebs verursachen hohe Kosten. Gleichzeitig wird die Vermeidung von Kollisionen aufgrund steigender Automatisierungsgrade, verknüpfter Maschinen und dem Industrial Internet of...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Schunk

    Intelligente Greifer wissen „einiges“

    Stichprobenartige Qualitätsprüfungen am Ende des Produktionsprozesses – das war einmal. Der Trend geht zunehmend in Richtung Inline-Kontrolle. Statt abseits unter Laborbedingungen wird direkt vor Ort in der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Wedco

    Sonderwerkzeuge werden digital

    Produktionsrelevante Daten von Zerspanungswerkzeugen digital zur Verfügung zu stellen, ist heutzutage in vielen Bereichen zum Standard geworden. Dies wird seitens der Industrie oftmals auch gefordert, um...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Toolmanagement 4.0 bietet transparenten Überblick

    Bei der Beschaffung und Bereitstellung von Werkzeugen entsteht fertigenden Unternehmen ein hoher Aufwand. Viel Kapazität und Kompetenz wird dabei mit nicht wertschöpfenden Arbeiten gebunden. Dies ist nur einer der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : COSCOM

    ERP und Shopfloor verbinden

    Datenprozesse lückenlos zu gestalten und Synergien zu nutzen, sind wesentliche Bestandteile von Digitalisierungsvorhaben im Bereich von CNC-Werkzeugmaschinen. Coscom bietet mit seinem FactoryDIRECTOR eine Software, die...   
    mehr lesen >>

Newsletter abonnieren

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>