Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Grünes Licht für die GrindTec 2020

: AFAG Messen


Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat Veranstaltern, Ausstellern und Besuchern von bayerischen Messen am 26. Mai Planungssicherheit und Klarheit gegeben: Ab September können Messen wieder stattfinden. Die GrindTec 2020 wird nun wie geplant vom 10. bis 13. November in der Messe Augsburg stattfinden.

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe304/21498/web/BFA_1673.jpg
Ab 1. September können in Bayern auch Messen wieder stattfinden. Damit ist der Startschuss für die GrindTec 2020 gegeben.

Ab 1. September können in Bayern auch Messen wieder stattfinden. Damit ist...

Die AFAG sieht sich gut vorbereitet. Gemeinsam mit den bayerischen Messestandorten arbeiten die Geschäftsführer bereits seit Wochen an der Erarbeitung eines abgestimmten Hygienekonzepts. Bis zum Herbst soll das Sicherheits- und Hygienekonzept auf seine Praxistauglichkeit hin geprüft und an die jeweils aktuellen Gegebenheiten angepasst werden.

Zur Ausstellerbeteiligung an der GrindTec 2020 gibt es eine erfreuliche Entwicklung: Seit der Verschiebung der Messe hat es einige terminbedingte Stornierungen von Ausstellern gegeben, allerdings konnten diese bereits durch Neuanmeldungen wieder kompensiert werden. Aktuell liegen weiterhin ca. 670 Ausstelleranmeldungen vor. Die GrindTec 2020 und das zugrundliegende Sicherheits- und Hygienekonzept wird der Veranstalter AFAG in einer Pressekonferenz am 2. Juli in der Messe Augsburg präsentieren.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Fachmessen, Schleifmaschinen

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe304/21412/web/Michael-Wucher.jpgHöhere Standzeiten und Schnittwerte
Beim neuen SilverLine-Werkzeugprogramm drehte Ceratizit kräftig an der Performance-Schraube. Wir sprachen mit Michael Wucher, Produktmanager bei Ceratizit, an welchen Schrauben konkret gedreht wurde, um diese erfolgreichen Werkzeuge noch besser zu machen. Das Interview führte Christof Lampert, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren