Fachverlag x-technik
search


Zukunft der Fertigungstechnik: Teil 3 – Smarte Zerspanung

https://webserver.x-technik.com/upload/images/124929.jpg

im aktuellen Newsletter (Teil 3 – Smarte Zerspanung) präsentieren wir interessante Fachberichte, Anwenderreportagen und Interviews rund um die Zukunft der Ferigungsstechnik. Dies ist ein Auszug aus unserer Sonderausgabe 2019/2020, die am 10. Februar erschienen ist.

x-technik als App und E-Paper

Die komplette Sonderausgabe steht wie gewohnt kostenlos in der x-technik App zum Download bereit. 

Sowohl in der App als auch im E-Paper können Sie beispielsweise über integrierte Videos, Bildergalerien und Links zu Produkten, Herstellern sowie Anwendern weiterführende Informationen sammeln.

Einfach mal downloaden und testen ;)


  • thumbnail

    content type Anwendung : Okuma

    Benchmark in der Maschinenauslastung

    Wenn´s läuft dann läuft´s – und bei SMW läufts seit Jahren rund. Einerseits weil man sich im Bereich der Herstellung von Eisenbahnrädern mit höchster Qualität einen Namen gemacht hat, andererseits weil man als...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hermle

    Jeder Pipeline ihren Molch

    Die Rosen Gruppe schützt mit Spitzentechnologien Mensch und Umwelt, indem sie Veränderungen an und in Pipelines frühzeitig entdeckt. Die Inspektionsgeräte dafür entwickelt und baut das Technologieunternehmen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Kooperationen, Kundenportale und künstliche Intelligenz

    Schrittweise die eigene Fertigung vernetzen, Lieferanten und Kunden miteinbeziehen sowie Daten gemeinsam effizient nutzen – das ermöglichen die digitalen Dienstleistungen von c-Com, Mitglied der Mapal Gruppe. Doch...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Zeiss Messtechnik

    Automatisierte Messtechnik mit Know-how

    Präzision ist einer der Schlüsselbegriffe bei der Produktion von Hochleistungskomponenten für die Automobilindustrie. Kein Wunder, dass TCG Unitech speziell im Bereich der Messtechnik und Qualitätssicherung keine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : CGTech

    Virtuelle Maschine sichert Produktionsfortschritt

    Aufgrund der hohen Nachfrage der letzten Jahre ist man in der Produktion bei Trumpf in Pasching an Grenzen gestoßen. Die auftragsbezogene Fertigung der Maschinengrundkörper ist mit einem Puffer von lediglich zwei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Kommentar : Siemens

    Der smarte Weg zum perfekten Werkstück

    Denke ich an meine aktive Zeit als CNC- und CAM-Programmierer im Bereich Werkzeugbau zurück, beschäftigte mich das Thema Oberflächengüte ganz besonders. Denn selbst wenn in unzähligen Arbeitsstunden und -schritten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Coscom

    Digitaler Zwilling zum Leben erweckt

    Der Werkzeugbau des weltweit tätigen Unternehmens Miba beweist mit der Einführung einer durchgängigen Software Prozess-Lösung vom ERP bis zum Bearbeitungszentrum, dass ein Einsparpotenzial von 10 bis 25 % für die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emco

    Digitalisierung mit EMCONNECT

    EMCONNECT steht für Konnektivität und Vernetzung des Produktionsumfelds und ist ein digitaler Prozess-Assistent für die umfassende Integration von kunden- und systemspezifischen Applikationen rund um die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : EVO

    Ganzheitliche Digitalisierung von A bis Z

    Heutige Werkzeugmaschinen, Spannsysteme und Zerspanungswerkzeuge können als technologisch nahezu ausgereizt betrachtet werden. Wer in Österreich mit hochmodernen, intelligent automatisierten CNC-Maschinen, einem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : TDM Systems

    Smarte Werkzeugdatenverwaltung

    Die Releases 2019 von TDM und TDM Global Line 2019 bieten viele Weiter- und Neuentwicklungen, die Unternehmen beim Aufbau einer Industrie-4.0-fähigen Fertigung unterstützen. Vor allem TDM Global Line hat an Umfang...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : DMG MORI

    Durchgängige und prozessübergreifende Digitalisierung

    Für DMG MORI gilt Konnektivität als eines der Kernmerkmale auf dem Weg zur Digital Factory. Deshalb sind zukünftig alle neuen DMG MORI Maschinen im Standard mit einer IIoT Schnittstelle ausgestattet. Im Zeichen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Zoller

    Mit System zur Fertigungsoptimierung

    Digitale Systeme sind ein bedeutender Faktor und wichtiger Schritt in die Zukunft zur elektronischen Anlage von Werkzeugdaten für die zerspanende Fertigung. Zoller zeigt Möglichkeiten, die ein modernes Toolmanagement...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : FANUC

    Push-Effekt Digital Twin

    Große Hoffnungen sind mit der Idee des Digitalen Zwillings verbunden. Dabei gibt es bereits eine Reihe von Tools, die Anwendern, Maschinenherstellern und Systemintegratoren auf digitalem Weg die Arbeit auf vielerlei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : simus systems

    Produkt- und CAD-Daten systemübergreifend auffindbar

    Mit classmate FINDER und easyFINDER von simus systems wird die Suche nach gleichen oder ähnlichen Artikeln, Bauteilen, CAD-Modellen oder sogar einzelnen geometrischen Formen zum Erfolgserlebnis. Über CAD-, PDM- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hummingbird Systems

    Agile und digitale Werkstatt

    Die Hummingbird Systems GmbH, in Österreich vertreten durch SHR, verfolgt mit ihren Lösungen das Ziel, die wichtigste Ressource, den Mitarbeiter zu entlasten, und das firmenspezifische Know-how in die Prozesse zu...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mikron Machining

    Werkzeugmaschinen-Baukasten mit vollintegrierbarer Automation

    Die Zukunft gehört flexiblen Werkzeugmaschinen mit nahtloser Einbindung der Automation. Die Bedienung ist einfach, der Platzbedarf gering und die Autonomie groß. Ein Beispiel einer solchen Lösung ist die Mikron 6x6....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emuge Franken

    Einfaches Auslesen der Einsatzdaten

    Die Spannzangenaufnahme Emuge Speedsynchro® Modular/NFC verfügt jetzt standardmäßig über ein NFC-Modul, welches die Einsatzdaten speichert. Durch einfaches Auslesen über ein Smartphone stehen alle wichtigen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Smarter Werkzeughalter

    Mit dem sensorischen Werkzeughalter iTENDO startet Schunk in eine neue Ära der Werkzeugspanntechnik. Noch bevor das smarte Hydro-Dehnspannfutter 2020 auf den Markt kommt, lotet der Greifsysteme- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sandvik Coromant

    Werkzeughalter reduziert Stillstandzeiten

    Sandvik Coromant erhöht mit der neuen Coromant Capto® DTH Plus Werkzeuglösung die Auslastung von Drehmaschinen und revolverbasierten Multitask-Maschinen, die mit angetriebenen Werkzeughaltern ausgestattet sind. Als...   
    mehr lesen >>

Newsletter abonnieren

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>